Ziele der AGBR

Wesentliche Ziele und Aufgaben der AGBR sind, den Informations- und Erfahrungsaustausch der Betriebs- und Personalräte (BR und PR) zu organisieren und forschungspolitische Stellungnahmen zu erarbeiten.

Dazu finden 3mal in 2 Jahren Konferenzen statt, zu denen die Betriebs- und Personalräte der Forschungseinrichtungen Teilnehmer entsenden.

Zur Bearbeitung von unterschiedlichen Sachthemen sind außerdem Arbeitsausschüsse eingerichtet.

Hier werden in Arbeitssitzungen u. a. Beschlussvorlagen für die Konferenzen erarbeitet.

Die einzelnen Ausschüsse werden bei den Konferenzen durch die anwesenden Delegierten per Mehrheitsbeschluss gebildet, bestätigt oder aufgelöst.

Die AGBR hat eine Clearingstelle eingerichtet, die für die Verteilung der notwendigen Informationen und Arbeitsunterlagen an die BR und PR sowie an die Gewerkschaften zuständig ist. Dies kann in schriftlicher Form oder per E-Mail-Verteiler geschehen.

Kontakt

Clearingstelle der AGBR
c/o Betriebsrat des Helmholtz Zentrums München
Postfach 11 29
85758 Neuherberg